Die 10 besten tragbaren Grills für den Park

Würstchen grillen auf Grills für den ParkLeckeres Essen, gemeinsam mit Freunden entspannen und das auch noch unter freiem Himmel: Im Park zu Grillen ist wohl für nicht Wenige eine der besten Möglichkeiten, einen schönen Sommertag zu verbringen.

Der passende Grill dazu sollte auf keinen Fall zu schwer und natürlich generell gut tragbar sein, damit er bequem in den Park mitgenommen werden kann.

Ein Elektrogrill ist in der Regel weniger gut geeignet. Denn eine dezidierte Steckdose dürfte man eher selten zur Hand haben.

Stattdessen kann ein kleinerer Kohlegrill unkompliziert überall verwendet werden. Außerdem sollte ein guter Grill für den Park robust und standfest sein, damit er auch auf unebenen Wiesen sicher und stabil steht.

Wir haben hier die aus unserer Sicht zehn besten tragbaren Grills für den Park in einer Bestenliste zusammengefasst. Welcher Picknickgrill schneidet im Vergleich am besten ab? Genug der Vorrede, fangen wir mit der Top 10 Liste an!

10. Platz: Birch – einfach gut Aussehen

Kugelgrill 'Birch', Holzkohle BBQ Grillwagen, Ø 57 cm, Barbecue Grill
18 Bewertungen
Kugelgrill "Birch", Holzkohle BBQ Grillwagen, Ø 57 cm, Barbecue Grill
  • Barbecue Kugelgrill, Holzkohle Grillwagen, Ø 57 cm
  • inkl. Grillthermometer und Aschekasten

Auf Platz 10 der besten Grills für den Park liegt der Kugelgrill „Birch“ von „BBQ-Bull“. Der Holzkohlegrillwagen hat einen Durchmesser von 57 Zentimetern, ist auf zwei Rädern fahrbar und bietet mit seiner großen Ablagefläche und einem zusätzlichen Korb viel Platz, um Leckereien zu verstauen. Der Barbecue-Grill kostet rund 55 Euro, inklusive praktischem Grillthermometer.

9. Platz: Maple – Könner auf zwei Rädern

Kugelgrill 'Maple', Holzkohle Grillwagen mit Ablagen, Ø 57 cm
61 Bewertungen
Kugelgrill "Maple", Holzkohle Grillwagen mit Ablagen, Ø 57 cm
  • Barbecue Kugelgrill, Holzkohle Grillwagen, Ø 57 cm
  • Fahrbar, mit 2 Laufrädern

Platz 9 belegt der Kugelgrill „Maple“ von „BBQ-Bull“. Der Holzkohle-Grillwagen kann auf zwei Laufrädern bequem durch den Park geschoben werden und garantiert durch die mitgelieferten Kohleabtrenner immer ein gleichmäßiges Garen.

Ein Warmhalterost sorgt dafür, dass auch nach einer kurzen Entspannungspause noch weitergegessen werden kann. Große Ablageflächen und ein Durchmesser von 57 Zentimetern runden den mobilen Barbecue-Kugelgrill für circa 70 Euro ab.

8. Platz: Smokey Joe – der Weber Picknick-Grill

Weber 1111004 Smokey Joe Original, 37 cm, Holzkohlegrill schwarz
48 Bewertungen
Weber 1111004 Smokey Joe Original, 37 cm, Holzkohlegrill schwarz
  • Tragbarer Holzkohlegrill
  • porzellanemaillierter Kessel und Deckel

Platz 8 geht an den Holzkohle-Minigrill „Smokey Joe“ von „Weber“. Der Einsteigergrill ist mit seinem Durchmesser von 37 Zentimetern einfach überallhin mitzunehmen. Ob in den Park, ins Freibad (natürlich nur soweit erlaubt) oder einfach für die kleine Gartenparty zwischendurch.

Dank seines geringen Gewichts und den Grill-Maßen H 43 x B 37 x T 42 cm lässt sich dieser Wurst- und Steakbräter wirklich perfekt von A nach B tragen. Ein absoluter Geheimtipp. Qualität trifft Freude am Grillen!

7. Platz: Rösle – edel aber schwer

Sale
Rösle 25004 Holzkohle Kugelgrill, Durchmesser 60 cm, schwarz
127 Bewertungen
Rösle 25004 Holzkohle Kugelgrill, Durchmesser 60 cm, schwarz
  • Kugel aus hochwertigem porzellanemailliert Stahl, stabiler pulverbeschichtet Rohrrahmen aus 1,4 mm starken Stahlrohren (Rohrdurchmesser 28,4 mm)
  • Extra große Grillfläche von 2733 cm² und komfortable Arbeitshöhe von 84 cm für ergonomisches Arbeiten

Der schicke Holzkohle-Kugelgrill von „Rösle“, hört auf die kryptische Produktnummern-Bezeichnung 25004, liegt auf Platz 7 und ist vor allem für Grillfreunde geeignet, die auch unterwegs Wert auf Qualität legen.

Mit seinen rund 355 Euro für einen Durchmesser von 60 Zentimetern ist der schicke Kugelgrill nicht gerade günstig. Doch der stabile, pulverbeschichtete Rahmen aus Stahlrohr, sein besonders großer Garraum und – nicht zu vergessen – seine beeindruckend edle Optik, machen die Investition wohl absolut lohnenswert.

Zusätzliche Feinheiten wie ein hoch- und zusammenklappbarer Rost oder ein extra Teller, auf den Hähnchen aufgespießt werden können, sorgen für noch mehr Grillvergnügen. Das scheinen auch die bisherigen Eigentümer des Rösle-Premium-Modells zu schätzen. Fast durch die Bank werden sehr gute Erfahrungen berichtet.

6. Platz: Relaxdays – günstig und gut?

Relaxdays Klappgrill, praktisch, tragbar, inkl. Rost und Kohleschale, H x B x T:...
61 Bewertungen
Relaxdays Klappgrill, praktisch, tragbar, inkl. Rost und Kohleschale, H x B x T:...
  • Handlich: Grill ist faltbar
  • Taschengröße: Lässt sich in zusammengeklapptem Zustand überall mit hinnehmen

Platz 6 geht an den „praktischen Klappgrill“ von „Relaxdays“, der zusammen mit einem Rost und einer Kohleschale nur knapp 17 Euro kostet. Damit dürfte er im Vergleich gute Chancen auf das Prädikat Preissieger haben.

Der Klappgrill hat einen Tragegriff und wiegt nur vier Kilo, was ihn zum idealen Begleiter für Grill-Events im Park macht. Die Grillfläche ist rund 43 mal 28 Zentimeter groß. Aufgebaut ist der Grill nur etwa 45 mal 30 mal 30 Zentimeter klein.

Die Kohle befindet sich während des Grillens etwa 18 Zentimeter über dem Boden, wodurch es im Grunde ausgeschlossen ist, dass die Wiese darunter Feuer fängt.

Wo Licht ist, ist auch Schatten, und so muss man sich schon im Vorfeld bei diesem Grill Gedanken machen, wo man die Kohle lassen möchte. Denn einfach Wegrollen wie bei klassischen Kugelgrills ist hier nicht drin. Dennoch: Preis-/Leistung scheint hier zu stimmen!

5. Platz: Party Grill – portabler Gasgrill

Sale
Campingaz Campingbedarf Partygrill 100
293 Bewertungen
Campingaz Campingbedarf Partygrill 100
  • Mobiles, vielseitiges Gerät zum Kochen, Grillen und Kontaktgrillen. Für einfachen Transport können die Beine abgenommen und in der Wasserschale verstaut...
  • Leistung: 1.350 W, Grillaufsatz nach nur einer Minute Vorwärmphase einsatzbereit. Gasverbrauch: 99 g/h. Siedezeit für 1 Liter Wasser: 5 Min. 40 Sek....

Ein grüner Park im FrühlingEin Ausreißer unter der Liste der Kohlegrills. Der mit Gas betriebene „Party Grill“ von „Camping Gaz“ für circa 59 Euro sichert sich Platz 5. Für Grillfreunde, die anstatt mit Kohle lieber mit Gas grillen möchten, ist dieses vielseitige Gerät besonders praktisch.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Er ist schnell einsatzbereit, eignet sich nicht nur zum Grillen, sondern beispielsweise auch zum Kochen, wodurch sogar unterwegs mehrere unterschiedliche Speisen zubereitet werden können.

Für einen besonders bequemen Transport können die vier Beine abmontiert und in der Wasserschale des Grills sicher verstaut werden.

Ein antihaftbeschichteter Brat- und Grillaufsatz sowie eine Schale, mit der herunterlaufendes Fett einfach aufgefangen werden kann, runden den kleinen Grill ab.

4. Platz: Crystal – Farbe kann so schön sein

Tepro Mini Kugelgrill Crystal, apfelgrün
55 Bewertungen
Tepro Mini Kugelgrill Crystal, apfelgrün
  • Bunte und knallige Farben
  • Ideal für das Picknick im Grünen

Platz 4 sichert sich der stylishe und vor allen Dingen sehr günstige Mini-Kugelgrill „Crystal“ von „Tepro“, der unter anderem in knalligem Apfelgrün sowie in zartem Vanille und süßem Lila erhältlich ist.

Die leuchtend bunten Farben und das geringe Gewicht von nur etwa 2,6 Kilo machen ihn zum idealen Picknickgrill für die ganze Familie. Etwas Geduld sollte man aber schon mitbringen.

Denn die Grillfläche ist konstrunktionsbedingt mit knapp unter 30 Zentimetern eher spärlich bemessen. Mehr als drei bis vier Würstchen dürfte man deshalb kaum parallel grillen können.

Drei Beine aus Edelstahl sorgen für festen Stand, eine hitzefest lackierte Ascheschale macht den Grillspaß sicher und praktisch. Die Grillfläche hat einen Durchmesser von rund 29 Zentimetern. Der niedliche Mini-Kugelgrill hat ein Kohlefassungsvermögen von maximal 0,7 Kilo und kostet knapp 25 Euro.

3. Platz: Mini Kugel BBQ Grill – perfekt für die Saison

Platz 3 hat sich aus unserer Sicht der „Mini Kugel BBQ Grill“ von „Jet-Line“ verdient. Der kleine Kugelgrill hat einen Gesamtdurchmesser von gut 31 Zentimetern, die Grillfläche von etwa 28 Zentimetern und punktet mit einem Gewicht von nur 1,7 Kilo.

Eine innen liegende Kohleschale sorgt für besonders leichte Reinigung, eine praktische Klippfunktion für das sehr sichere Verschließen der beiden Halbkugeln. Der Holzkohlegrill ist nur 41 Zentimeter hoch und kostet etwa 20 Euro.

Die integrierten Lüftungsöffnungen sorgen für den optimalen Zufluss an Sauerstoff und halten damit das Feuer „am brennen“.

2. Platz: One-Touch Original

Weber 1241004 One-Touch Silver Original, Holzkohlegrill, 47 cm, schwarz
20 Bewertungen
Weber 1241004 One-Touch Silver Original, Holzkohlegrill, 47 cm, schwarz
  • One-Touch-System: aluminiumbeschichtet, leichtes Auskehren der Asche.Ascheauffangschale: zur leichten Ascheentsorgung herausnehmbar.^Bruch-und wetterfeste...

Platz 2 geht an den „One-Touch Original Holzkohle-Kugelgrill“ von „Weber“. Der edle Grill ist mit einem aluminiumbeschichteten „One-Touch-Reinigungssystem“ ausgestattet, hat einen porzellanemaillierten Deckel und Kessel sowie ein in den Deckel integriertes Thermometer, das auch in der freien Natur für auf den Punkt gegartes Grillfleisch sorgt.

Dank eines praktischen Hakens im Innern des Deckels, kann man diesen problemlos auf den Rand der hälftigen Kugel platzieren. So lassen sich Steak & Co. ganz entspannt wenden. Für ein optimales Grillergebnis sorgt die indirekte Grillmethode. Diese Methode dürfte im übrigens auch zum gesunden Genuss beitragen.

Die zwei Duroplastgriffe sind aus glasfaserverstärktem Nylon gefertigt und um verlängerte Griffstegen ergänzt. Ein Deckelgriff mit Hitzeschutz bietet noch mehr Sicherheit. Der hochwertige Grill wiegt 15 Kilo, kann aber auf seinen stabilen Rädern gut geschoben werden. Rund 199 Euro müssen Grillfans für den edlen Profigrill investieren.

Was sollen wir sagen: wir sind selbst Besitzer dieses Schmuckstücks und restlos überzeugt. Es macht nicht nur Spaß, nein auch das fertig gegrillte Fleisch kann sich sehen lassen.

Doch es gibt noch ein weiteres Modell, das wir unser Eigen nennen dürfen und das sich dank der ausgeklügelten Technik wirklich optimal zum Mitnehmen eignet und deshalb aus unserer Sicht zurecht den ersten Platz der besten Grills für den Park belegt! …

1. Platz: Son of Hibachi – mehr als nur Nice-to-Have!

Son of Hibachi 110-100 Holzkohlegrill
558 Bewertungen
Son of Hibachi 110-100 Holzkohlegrill
  • Fertig zum Grillen in 7 - 10 Minuten
  • Löscht sein eigenes Feuer

Machen wir es kurz: ja, der erste Platz für den Son of Hibachi in der Hitliste der zehn Top-Grills zum Mitnehmen ist verdient. Seit einem Jahr besitzen wir dieses Schmuckstück. Schon einige Male hat uns dieses Profitool in den Park begleitet.

Der unserer Meinung nach beste Grill für ein Picknick im GrünenEr bietet alles was man sich von einer guten und ausgeklügelten portablen Grillstation verlangt und erwartet:

  • schnelle Anfeuerung dank Kamin-Modus
  • wenig Kohlenbedarf durch flaches Design
  • durch Schutztasche direkt nach Gebrauch transportierbar
  • sicherer Stand auch im Grünen

Was macht den Son of Hibachi aus den Staaten so besonders? Es ist sicherlich das durchdachte Konstrukt. Zwar hat man nur wenig Fläche zur Verfügung, dafür bekommt man im Gegenzug einen nicht zu schweren Grill, der innerhalb von maximal 10 Minuten einsatzbereit sein dürfte.

Denn: ein Kamin (wie man die Handkamine etwa vom Discounter kennt) ist integriert. Man schiebt zu Beginn unter die Kohlen eine Feuerquelle und schon sorgt die aufsteigende Hitze dafür, dass sämtliche Briketts auf das passende Niveau kommt.

Dass dieser Picknick-Grill die perfekte Option für den Park ist, meinen auch viele Kunden, wenn man den vielen Bewertungen zum Son of Hibachi im Netz glauben mag! Wir können das bestätigen. Bei Bedarf knipsen wir auch bei der nächsten Gelegenheit einige Fotos.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Comments
  1. Eric
    Antworten
    • Andreas "Bulgi" Bulger
      Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.