Die 10 besten Heckenscheren für den heimischen Garten

Mit Heckenscheren bearbeitete Hecken im ParkGepflegte Gärten und in Form gebrachte Hecken sind ohne die passenden Werkzeuge einfach unerreichbar. Mit einer Heckenschere gelingt es spielend leicht die Hecke zu formen, ohne das die Pflanze dabei Schaden nimmt. Die Auswahl ist riesengroß.

Von Scheren für absolute Profis und Gärtner bis hin zu Discounterheckenscheren, von Motorsägen bis hin zu Handscheren, sind allerlei Varianten verfügbar. Doch keine Angst. Auch ohne einen ausführlichen Heckenscheren Test gelesen zu haben, sollte in dieser persönlichen Bestenliste ein gutes Heckenwerkzeug zu finden sein.

Für die Qualität einer Heckenschere sprechen neben der leichten Handhabung auch die verarbeiteten Materialien. Diese sollten rostfrei sein und sich zudem leicht reinigen lassen. Zusätzlich sollte eine Heckenschere über rutschfeste Griffe verfügen, um die Verletzungsgefahr durch Abrutschen der Hände zu minimieren.

Wer zudem im Garten gerne auf eine Leiter verzichtet erreicht mit einer Heckenschere mit Teleskopgriffen auch höher gelegene Hecken. Preislich gehören die Scherenwerkzeuge sicher nicht zu den teuersten Amazon Artikeln. Die Preisspanne liegt bei etwa 30 bis 200 Euro (Hand bis Benzin).

Meine 10 persönlichen Heckenscheren Bestseller

Die folgende von Platz 10 bis Platz 1 geordnete Liste soll eine Kaufberatung für Heckenscheren darstellen. Jegliche Platzierungen basieren auf der persönlichen Einschätzung des Autors – und sind damit natürlich subjektiv.

Grundlage des Rankings der besten 10 waren Bestseller-Hinweise bei Amazon sowie Kundenbewertungen der dortigen Meinungen. Zusätzlich sind auch persönliche Erfahrungen eingeflossen.

Nun aber: Auf geht’s mit der Top-10 Liste!

Platz 10: Berlan Akku-Heckenschere BAHS18.0-LI – kabellos arbeiten dank Akku

Die Berlan Akku Heckenschere vereint die Vorteile einer elektrischen Heckenschere mit einem unkomplizierten Arbeiten ohne störendes Stromkabel. Nach etwa vier Stunden ist der Akku komplett geladen und das Gerät somit einsatzbereit.

Mit einer Schnittstärke von 11 mm ist dieses Produkt von Berlan nicht für dickere Hölzer wie etwa Äste von Bäumen geeignet. Mit einem Gewicht von nur 3,45 kg liegt diese Heckenschere sowohl Männern als auch Frauen gut in der Hand. Zusätzlich ermöglicht sie mit 1400 Drehungen pro Minute ein rasches und dennoch präzises Arbeiten.

Details + Preise

Platz 9: Atika Hochheckenschere BHH 30 Benzin – vibrationsarme Elektroheckenschere

Mit der Atika Heckenschere ist es problemlos möglich auch längere Zeit zu arbeiten, ohne durch Vibrationen eingeschränkt zu werden. Da der mit Benzin betriebene Motor jedoch eine Lautstärke von bis zu 110 Dezibel entwickeln kann, ist ein Gehörschutz empfehlenswert.

Aufgrund des länglichen Designs ist es problemlos möglich, auch höher gelegene Teile einer Hecke zu kürzen. Allerdings dürfen die Zweige dafür nicht mehr als etwa 1 cm betragen, um der elektrischen Heckenschere keinen Schaden zuzufügen.

Details + Preise

Platz 8: Hecht 9275 Benzin-Heckenschere 75cm XXL Schwert – einfache Handhabung, überzeugende Ergebnisse

Mit einer Schwertlänge von 75 cm garantiert die Hecht 9275 Benzin Heckenschere waagerecht und senkrecht eine Schnittlänge von 69 cm. Dadurch ist es sehr leicht möglich, auch größere Hecken in kurzer Zeit wieder in Form zu bringen.

Nicht unterschätzt werden sollte jedoch das Gewicht von 5,4 kg. Zusätzlich befüllt mit Benzin kann das Arbeiten zum Beispiel für ältere Menschen schnell beschwerlich werden. Da diese Heckenschere jedoch Äste bis zu 2,8 cm durchtrennen kann, ist dies ein deutlicher Vorteil zu vergleichbaren Geräten.

Details + Preise

Platz 7: Fiskars Teleskop-Heckenschere SmartFit – wächst mit ihren Aufgaben

Durch die verstellbare Grifflänge ist es ein leichtes auch über Kopf Hecken perfekt einzukürzen. Mit einer Länge bis zu 93 cm kann zudem ebenfalls das Bücken entfallen, um die niedrigsten Zweige der Hecke zu erreichen.

Die verarbeitete Antishock Technik federte die Stöße effektiv ab und ermöglich so ein gelenkschonendes Arbeiten mit der Fiskars Teleskop Heckenschere SmartFit. Neben den Zweigen können auch bis zu 1 cm dicke Äste eines Strauchs oder einer Hecke ohne Kraftaufwand gekürzt werden.

Details + Preise

Platz 6: Wellenschliff-Schere von BRAD 54,5 cm – preiswerter Gartenhelfer für natürliche Ergebnisse

Die Heckenschere mit Wellenschliff von BRAD bietet besonders für kleine Vorgärten oder Balkone eine zuverlässige Hilfe zum Schneiden von Hecken oder Ziersträuchern. Highlight ist hier der Wellenschliff, mit welchem sehr natürlich aussehende Ergebnisse erzielt werden.

Dank der gehärteten Strahlklinge ist der auszubringende Kraftaufwand sehr überschaubar. Zudem können so die Klingen im Laufe der Zeit leicht nachgeschliffen und so wieder geschärft werden.

Details + Preise

Platz 5: Timbertech Strauchschere mit 2-Takt-Benzinmotor inkl. Messerabdeckung – elektrische Heckenschere mit geprüfter Qualität

Die mit Benzinmotor betriebene Heckenschere von Timbertech überzeugt nicht nur durch die Prüfung des TÜV Süd. Auch das Design dieser Heckenschere sorgt zusätzlich für Sicherheit. Das Schutzschild vor dem Messer schützt die Hände auch ohne Handschuhe vor Splittern.

Sehr praktisch ist ebenfalls der Griff, welcher von Rechts- und Linkshändern bequem genutzt werden kann. Lediglich das Gewicht von 6 kg, ohne Befüllung mit Benzin, kann bei längerem Arbeiten mit dem Gerät als negativer Aspekt bewertet werden. Ein Tragegurt kann sinnvoll sein.

Details + Preise

Platz 4: Fiskars SingleStep Heckenschere 114730 – zuverlässiges Schneiden von Zweigen und Ästen

Mit der SingleStep Heckenschere von Fiskars ist es ein leichtes nicht nur Hecken in die gewünschte Form zu bringen, sondern auch Sträucher oder kleine Äste zu kürzen. Der Wellenschnitt der Klingen orientiert sich an der natürlichen Form der Hecken und hinterlässt Schneidergebnisse, die niemals zu künstlich aussehen.

Die Griffe aus Kunststoff garantieren einen guten Halt ohne Abzurutschen. Zusätzlich ermöglicht das Arbeiten ohne großen Kraftaufwand auch größere Flächen ohne schmerzende Arme zu schneiden.

Details + Preise

Platz 3: Rotfuchs® 1,22 PS Benzin Heckenschere HDTR26 Orange mit 25,4 ccm, 55cm Schwertlänge – schnelle Ergebnisse mit minimalem Aufwand

Einmal mit einem Benzinölgemisch befüllt, ist die Rotfuchs Heckenschere bereits einsatzbereit. Eine Schneidenlänge von 55 cm sorgt dafür, dass häufig ein Schnitt ausreicht, um die gesamte Breite einer Hecke zu erfassen.

Durch den ergonomisch geformten Griff lässt sich die Heckenschere sowohl senkrecht als auch waagerecht ohne Verletzungsrisiko einsetzen. Da die Heckenschere von Rotfuchs auch für Äste bis 2,8 cm geeignet ist, kann dieses Gerät auch für den Rückschnitt von Obsthölzern und weiteren Bäumen genutzt werden.

Insgesamt also ein Gartenwerkzeug für die gröberen Dinge!

Details + Preise

Platz 2: Fiskars Getriebe-Heckenschere, Länge: 59cm – höhere Schneidleistung bei geringerem Kraftaufwand

Das Geheimnis der leichten Handhabung der Fiskars Getriebe-Heckenschere liegt in der darin enthaltenen Easy Cut Technologie. Diese verspricht eine bis zu dreifach gesteigerte Leistung bei gleichbleibendem Kraftaufwand.

Zusätzlich tragen die sehr scharfen Klingen dazu bei, sehr professionelle Ergebnisse zu erzielen. Da die Klingen die Hecken schneiden aber niemals Zweige abreißen, besteht somit auch keine Verletzungsgefahr für die Pflanzen bei der Nutzung.

Mit einem Gewicht von weit unter einem Kilo dürften auch längere Arbeiten mit dieser Heckenschere nicht von Schmerzen in den Armen begleitet sein. Da macht sich die Arbeit fast – wie ein Staubsauger Roboter – wie von selbst.

Details + Preise

Platz 1: Gardena 391-20 Classic Heckenschere 540 FSC pure – überzeugt durch Langlebigkeit und wartungsfreie Qualität

Erhältlich in den Varianten gerader Schliff und Wellenschliff kann jeder Hobbygärtner bereits bei der Auswahl das bevorzugte Modell erhalten. Da diese Heckenschere von Gardena gleichzeitig wie ein Astschneider fungiert, wird der Kauf eines weiteren Gerätes zum Schneiden von Ästen oft überflüssig.

Gegen die unmittelbare Konkurrenz durchsetzen kann sich dieses Modell von Gardena aufgrund seiner wartungsfreien Qualität. Neben der gelegentlichen Reinigung wird das Schleifen der Klingen bei sachgemäßer Verwendung aufgrund der Antihaftbeschichtung überflüssig.

Die Heckenschere soll daher auch nach vielen Jahren noch genauso überzeugende Ergebnisse liefern, wie bei der ersten Nutzung. Die Testberichte und Erfahrungsberichte lesen sich ausgezeichnet! Wer weiß: vielleicht ist meine Nr. 1 ja sogar ein perfektes Jahrestag-Geschenk für Ihn? Man kann das Heckeschneiden ja sogar als Abnehmsport verkaufen ;-).

Details + Preise

Das war die Liste für den Hobbygärtner aber auch für ambitionierte Gartenliebhaber. Habt ihr selber besondere Erfahrungen mit dem ein oder anderen Modell gemacht? Dann nicht’s wie her mit den Erfahrungsberichten!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.