Die besten 10 Intelligenten Lautsprecher

Intelligente Lautsprecher, die sogenannten Smart Speaker sorgen für mehr Komfort im Alltag. Sie spielen die Lieblingsmusik ab, suchen im Web nach Rezepten oder dem neuesten Wetterbericht.

Mit den intelligenten Lautsprechern können Geräte im SmartHome einfach mit der Sprache gesteuert werden.

Siri, Alexa und Google Assistant – die großen Drei unter den Sprachassistenten

Sprache erkennen mit Alexa und co.Es gibt zwar immer mehr Sprachassistenten beispielsweise vom chinesischen Amazon Konkurrenten Alibaba oder der russischen Suchmaschine Yandex, diese spielen hierzulande jedoch praktisch keine Rolle.

Den Markt in Europa und den USA beherrschen Siri von Apple, Alexa von Amazon und Google Assistant von Google.

  • In der Sprachsteuerung unterscheiden sich die drei Konkurrenten nur unwesentlich. Aktiviert werden sie mit spezifischen Sprachbefehlen. Alexa hört auf seinen Namen, „Hallo Siri“ aktiviert den Sprachassistenten von Apple und ein einfaches „OK Google“ schaltet den Sprachassistenten von Google ein.
  • Bei der Hardwareausstattung gibt es zum Teil aber erhebliche Unterschiede. So bestimmt bei beispielsweise Google, welche Lautsprecher, Mikrofone und Chipsätze in Smart Speakern eingebaut werden müssen, die Google Assistant nutzen. Amazon hält sich bei Vorgaben dagegen relativ bedeckt und lässt den Herstellern weitestgehend freie Hand. Und Apple baut seine Smart Speaker komplett selbst.

Datenschutz und Sprachassistenten

Bei Datenschützern stehen die intelligenten Lautsprecher schon länger in der Kritik. Insbesondere seit bekannt wurde, dass bei Amazon Mitarbeiter die Sprachnachrichten der Nutzer mitschreiben. Amazon Alexa ist zudem bekannt dafür, dass es manchmal vorschnell auf Sprache reagiert.

Generell problematisch ist, dass die Daten von den drei wichtigsten Anbietern auf Servern in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Mittlerweile können jedoch bei fast allen Geräten die Mikrofone abgeschaltet werden, sodass nicht alles was gesprochen auch aufgezeichnet wird.
Die besten Top 10 Smart-Speaker kurz vorgestellt

Platz 10: Amazon Echo Show 5

Der Echo Show 5 von Amazon ist ein kompakter Smart Speaker mit Alexa Sprachsteuerung. Er bietet eine gute Performance für relativ wenig Geld. Der Funktionsumfang entspricht fast dem des größeren Ecko Show. Das Touch-Display hat eine Diagonale von 5,5 Zoll und bietet eine Auflösung von 960 x 480 Pixel.

Eine 1 Megapixel Kamera ist ebenfalls integriert. Somit ermöglicht der Echo Show 5 Smart Speaker die Sprachsteuerung des SmartHome, Videoanrufe und die Wiedergabe von Videoinhalten sowie der Lieblingsmusik.

Sale
Echo Show 5 (1. Gen, 2019) – Smart Display mit Alexa – Durch Alexa in...
61.444 Bewertungen
Echo Show 5 (1. Gen, 2019) – Smart Display mit Alexa – Durch Alexa in...
  • Kompaktes Smart Display mit 5,5 Zoll großem Bildschirm und Alexa
  • Tätigen Sie Sprach- oder Videoanrufe mit Freunden und Familienmitgliedern, die ein kompatibles Echo-Gerät oder die Alexa App haben.

Platz 9: Google Home Smart Speaker

Der Google Home Smart Speaker erschien erst einige Zeit nach seinem direkten Konkurrenten von Amazon auf dem Markt. Der intelligente Lautsprecher punktet jedoch mit einer einfachen Installation und ist Multiroom fähig. Die Stromversorgung des rund 477 Gramm schweren Smart Speakers übernimmt ein separates Netzteil.

Beim Klang muss sich der Google Home Smart Speaker vielen Konkurrenten geschlagen geben. Bei Zimmerlautstärke klingt der Lautsprecher aus gewogen. Bei höherer Lautstärke beginnt er jedoch schnell zu verzerren. Auch eine Sprachsteuerung ist dann kaum noch möglich.

Platz 8: Bose Home Speaker 300

Der Brose Home Speaker 300 ist zurzeit was den Sound anbelangt, einer der besten Smart Speaker am Markt. Trotz der kompakten Abmessungen von nur 10,2 x 14,2 x 16,1 cm bietet der Bose Home Speaker 300 voluminöse Bässe bei jeder Lautstärke und eine insgesamt sehr gute Musikwiedergabe.

Er ist WLAN, Bluetooth und Apple AirPlay 2 kompatibel und bietet sechs integrierte Mikrofone für die Spracherkennung.

Bose hat Alexa und Google Assistant in seine Smart Speaker integriert. 6 Tasten ermöglichen bei Bedarf die Bedienung direkt am Speaker.

Bose Home Speaker 300 mit integrierter Amazon Alexa-Sprachsteuerung, schwarz
947 Bewertungen
Bose Home Speaker 300 mit integrierter Amazon Alexa-Sprachsteuerung, schwarz
  • Klangerlebnis: Raumfüllende Bässe und lebendiger 360°-Klang in einem kompakten Design
  • Alexa ist integriert: Dank der integrierten Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant lässt sich der Smart Speaker bequem per Sprachbefehl...

Platz 7: LG WK7 ThinQ Speaker

Bei der Musikwiedergabe merkt man sofort, dass sich LG bei der Entwicklung des WK7 ThinQ Speakers vom englischen Audi-Spezialisten Meridian unterstützt wurde.

Der WK7 ThinQ Speaker überzeugt durch seine hervorragende Klangqualität. Für die Sprachsteuerung ist der Smart Speaker von LG Electronics mit dem Google Assistant ausgerüstet. Google Chromecast ermöglicht die Musikwiedergabe mit bis zu 24 Bit und 96 kHz.

Für die Einbindung in ein SmartHome stehen Bluetooth und WLAN zur Verfügung. Ein USB-Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Platz 6: Smart Speaker der Telekom

Seit etwa zwei Jahren steht der Smart Speaker der Telekom bei den Händlern. Mit Alexa und Hallo Magenta hat die Telekom gleich zwei intelligente Sprachassistenten in ihren Lautsprecher integriert.

Beide Sprachassistenten können parallel genutzt werden. Vier Mikrofone sorgen für eine reibungslose Verständigung. Der kompakte Speaker ist mit MagentaTV & Magenta SmartHome kompatibel.

Auch können Nutzer mit DECT über das Festnetz telefonieren. Bei Bedarf können alle Sprachdaten über die „Hallo Magenta“ App eingesehen und gelöscht werden.

Der Sound des Lautsprechers ist jedoch etwas leise und kraftlos. Auch stehen nur wenige Streaming-Dienste und nur wenige Anschlüsse am Telekom Smart Speaker zur Verfügung.

Smart Speaker der Telekom in schwarz | smarte Sprachsteuerung per WLAN über...
120 Bewertungen
Smart Speaker der Telekom in schwarz | smarte Sprachsteuerung per WLAN über...
  • MAGENTA SMARTHOME PER SPRACHE STEUERN: Durch MagentaTV zappen, Heizung regulieren, Licht dimmen, mit DECT über Festnetz telefonieren. Mit dem Smart Speaker...
  • WLAN-LAUTSPRECHER FÜR DEN SMARTEN ALLTAG: Wetter, Radio, eigene Musik, Einkaufsliste - einfach per Sprache steuern. Ohne Kabel, ohne Fernbedienung, ohne lange...

Platz 5: Sonos One Smart Speaker

Der Sonos One Smart Speaker ist für die Sprachsteuerung mit Alexa und dem Google Assistant ausgestattet, die wahlweise genutzt werden können.

Mehrere Sonos One Lautsprecher können zu Stereo-Paaren gekoppelt oder für die Multi-Room-Wiedergabe genutzt werden.

Über Apples AirPlay kann Musik vom iPhone oder iPad wiedergegeben werden. Klanglich kann der rund 1,85 kg schwere Smart Speaker ebenfalls überzeugen.

Die Einbindung ins heimische WLAN es ist einfach und schnell erledigt. Eine LED zeigt an, wenn die Spracherkennung aktiv ist.

Sale
Sonos One Smart Speaker, weiß – Intelligenter WLAN Lautsprecher mit Alexa...
2.803 Bewertungen
Sonos One Smart Speaker, weiß – Intelligenter WLAN Lautsprecher mit Alexa...
  • Der Sonos Smart Speaker One vereint satten, raumfüllenden Sound mit innovativer Sprachsteuerung - nur mit der Stimme Musik streamen oder Apps wie Nachrichten,...
  • Ob beim Kochen, Duschen oder zum Einschlafen: Sowohl mit der Sprachsteuerung, als auch per App lassen sich ganz einfach Songs auswählen, überspringen,...

Platz 4: Apple HomePod mini

Der Apple HomePod Mini Smart Speaker schließt die Lücke zwischen den günstigen Amazon Produkten und dem immer noch sehr teuren Apple HomePod.

Der kleine HomePod nutzt Siri für die Spracherkennung und kann als Zentrale Einheit für Apples HomeKit eingesetzt werden.

Musik spielt der kleine Smart Speaker in einer überraschend guten Qualität ab.

Ein Nachteil ist jedoch, dass der intelligente Lautsprecher von Apple nur mit einem iPhone genutzt werden kann und den beliebten Streaming-Dienst Spotify nicht unterstützt.

Platz 3: Amazon Echo Dot 4

Der Echo Dot 4 ist laut Amazon der beliebteste Smart Speaker mit Alexa Sprachsteuerung. WLAN und Bluetooth stehen für die Verbindung mit anderen Geräten im SmartHome zur Verfügung.

Als Reaktion auf häufig geäußerte Kritik in Bezug auf den Datenschutz hat Amazon den neuen Echo Dot 4 mit mehreren Kontrollmöglichkeiten für die Nutzer ausgestattet. Darunter eine Mikrofon-Aus-Taste, mit derdie Mikrofone jederzeit deaktiviert werden können.

Der rund 100 x 100 x 89 mm große und 345 g leichte Echo Dot 4 ist mit einem 41 mm Lautsprecher ausgerüstet, der Musik in einer passablen Qualität wieder gibt.

Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Blaugrau
97.705 Bewertungen
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Blaugrau
  • Wir stellen vor: Echo Dot – unser beliebtester smarter Lautsprecher mit Alexa. Das geradlinige, kompakte Design sorgt für satten Klang, dank klarem Sound und...
  • Sprachsteuerung für Ihre Unterhaltung – Streamen Sie Songs von Amazon Music, Apple Music, Spotify, Deezer und vielen mehr. Hören Sie Musik, Hörbücher und...

Platz 2: Amazon Echo Studio

Mit einem Gewicht von rund 3,5 kg gehört der Echo Studio Smart Speaker von Amazon zu den Schwergewichten unter den intelligenten Lautsprechern. Seine Größe von 206 x 175 mm kommt jedoch dem Klang zugute.

Insgesamt fünf Lautsprecher – darunter ein 133 mm großer Subwoofer – sorgen für kräftige Bässe, dynamische Mitten und verzerrungsfreie Höhen.

Ausgestattet mit Alexa können über den Smart Speaker ZigBee-kompatible Geräte im Smart Home per Sprachbefehl gesteuert werden. Auch der Echo Studio Smart Speaker verfügt über eine Mikrofon-Aus-Taste.

Echo Studio – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa
13.325 Bewertungen
Echo Studio – Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa
  • Immersiver Klang – 5 Lautsprecher für kräftigen Bass, dynamische Mitten und kristallklare Höhen. Dolby Atmos-Verarbeitung verleiht Ihrer Musik...
  • Stets bereit – Alexa kann Musik abspielen, die Nachrichten vorlesen und Fragen beantworten.

Platz 1: Apple HomePod

Obwohl bereits 2017 vorgestellt, ist der Apple HomePod immer noch einer der besten Smart Speaker.

Der und 2,5 kg schwere intelligente Lautsprecher überzeugt durch seine Klangqualität, die sich an die Umgebung anpasst. Ebenfalls herausragend ist die einfache Bedienung.

Ausgerüstet mit dem Apple Sprachassistenten Siri können Nutzer bequem ihr SmartHome per Sprachbefehl steuern. 6 integrierte Mikrofone sorgen dafür, dass dem intelligenten Lautsprecher von Apple praktisch kein Befehl entgeht.

Natürlich ist der HomePod mit Apple AirPlay kompatibel und bietet eine Multi-Room-Funktion.

Für viele Einsätze startbereit: Sprachgesteuerte Boxen

Smart Speaker sind nicht nur für Technikfreaks interessant. Die intelligenten Lautsprecher machen den Alltag leichter und ein Stück weit bequemer. Die Installation ist einfach und Bedienung intuitiv.

Leider sind nicht alle Sprachassistenten mit allen SmartHome Geräten kompatibel. Beim Kauf sollte daher auf die Kompatibilität mit bereits vorhandenen Geräten geachtet werden.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.