Die 10 besten Flachwitze zum Totlachen

Die 10 besten Flachwitze - mal richtig lustig!Der Flachwitz im Allgemeinen und Besonderen: Es gibt eine Art von Witz, die in unserer zunehmend durchgetakteten, optimierten und politisch korrekten Welt immer mehr ins Hintertreffen zu geraten scheint: Der gemeine Flachwitz.

Es ist noch gar nicht so lange her da erzählte man sich derartige Schenkelklopfer in gemütlicher Runde am Biertisch oder auch auf beim Mittagessen in so mancher biederen Betriebskantine. Gelegenheiten gab es allemal, sowohl in Hinblick auf den Gegenstand des Witzes als auch auf die Gelegenheit mal wieder ordentlich abzulachen.

Und für diesen Zweck ist eben nicht der intellektuell überambitionierte und politisch korrekte Sparwitz geeignet und auch nicht der politisch orientierte Kabarettwitz und erst recht nicht der angestaubte Herrenwitz sondern einzig und allein der Flachwitz.

Das sind die Top 10 Flachwitze – Viel Spaß

Anzüglich, direkt und knallhart sowie mit einer sofort ins Großhirn gehenden Pointe. Bühne frei Top Ten in der Bestenliste der Flachwitze aller Zeiten – natürlich wie immer rein subjektiv meiner Meinung nach. Viel Spaß – wer noch nicht genug hat, kann sich im Anschluss auch gleich mal die 10 lustigsten Youtube Videos anschauen.

Übrigens: Lachen ist gesund und verbrennt sogar Kalorien. Zwar nicht so viel wie Ausdauersport, aber immerhin einige.

Platz 10: Keine Strafe fürs Nichtstun!

Zuerst ein harmloser Klassiker aus dem Schulalltag.

Fritzchen kommt in die Schule und sagt zum Lehrer: Herr Lehrer, Herr Lehrer, kann man für etwas bestraft werden, was man nicht gemacht hat? – „Natürlich nicht!“ sagt der Lehrer. Darauf Fritzchen: Da bin ich aber froh! Ich habe nämlich meine Hausaufgaben nicht gemacht!

Platz 9: Beim Urologen

Immer gut kommen flache Witze die irgendetwas mit Genitalien zu tun haben wie die nächsten beiden!

Der Arzt sagt zu seinem Patienten: Ich rate ihnen eines: Sie müssen sofort mit Onanieren aufhören. Darauf der Patient: „Ja wieso denn dass?“ – „Na weil ich Sie sonst nicht untersuchen kann!“

Platz 8: Der Doktor und die Vorhaut

Herr Doktor, Herr Doktor ich bekomme meine Vorhaut nicht mehr zurück. Darauf der Arzt: Na ja, so was verborgt man ja auch nicht!

Platz 7: Wie ein Schwein

Ein Schwein im Stall - kann auch Gegenstand eines Flachwitzes sein

Und natürlich muss ein richtig lustiger Flachwitz auch mal richtig direkt sein und damit wichtige Ansatzpunkte für die Alltagskommunikation bieten, wie meine Nummer sieben:

Mann und Frau sitzen am Frühstückstisch und essen gemeinsam. Dem Mann gleitet plötzlich das Marmeladenbrot aus der Hand und beschmutzt beim Herunterfallen das frisch gewaschene und weiße Hemd des Mannes. Der Mann schaut schuldbewusst an sich herab und sagt: Mist, ich sehe ja aus wie ein Schwein! Darauf die Frau: Das stimmt und bekleckert hast Du Dich auch noch!

Platz 6: Die schießwütigen Jäger

Immer gut für eine Witz ist die Zunft der Waidmänner, die immer noch als „geistig etwas zu Kurz“ gekommen gilt, was aber sicher nur ein Vorurteil ist. Hier der absolute Jäger-Klassiker und noch dazu sicher auch einer der besten Flachwitze überhaupt.

Treffen sich zwei Jäger. Beide tot!

Platz 5: Der Schützenverein

Das Motto für unseren Schützenverein: Lerne Schießen und treffe Freunde!

Platz 4: Ein klagloser Anwalt

Anwälte gelten ja nicht unbedingt als besonders komisch. So muss es eben unfreiwillige Komik tun.

Treffen sich zwei Anwälte. Fragt der eine: Nach wie geht’s! Sagt der andere: „Ach ganz schlecht – Ich kann nicht klagen!“

Platz 3: Polen als Raumfahrer

Zwei Polen Flaggen an einem Haus

Und natürlich dürfen Flachwitze auch gerne mal Stereotype andere Nationen bedienen. So zum Beispiel der folgende Witz auf Kosten unseres östlichen Nachbarn.

Woran erkennt man, dass die Polen noch nicht im Weltall waren? – Daran, dass der große Wagen noch alle Räder hat!

Platz 2: Kontaktanzeige

Wohl ein Klassiker unter den Top Flachwitzen:

Suche einen Mann mit Pferdeschwanz! (Frisur egal!)

Platz 1: Berufsschule

Der meiner Meinung nach absolute Knaller kommt zum Schluss. Einprägsam und flach im Abgang:

Kommt ein Mann zum Fleischer und verlangt nach Leberwurst und fügt noch hinzu: „Aber bitte von der fetten Groben!“

Darauf erwidert die Verkäuferin: „Das tut mir leid, aber die hat in dieser Woche Berufsschule!“

Kennt ihr noch andere Zoten und Scherze, die in auf die Top 10 Bestenliste gehören? Dann jetzt schnell kommentieren und für einige Lacher sorgen :-).

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.