Top 10: Die beliebtesten Eventgeschenke zu Weihnachten

Eventgeschenke zu Weihnachten: bunt geschmischt Freude machen!Parfüm für die Dame, Krawatten für den Herrn zu Weihnachten – das war einmal. Oder dieses ist zumindest in vielen Fällen „nur noch Beiwerk“, wenn es um die Bescherung unterm Tannenbaum geht. Weihnachtsgeschenke sollen im Otpimalfall nicht die Erwartung bedienen, sondern echte Emotionen auslösen. Was ich heute empfehle, ist Kribbeln pur: die besten Erlebnisgeschenke! Denn damit ist eine echte Überraschung garantiert, und das Fest der Liebe wird wieder zu einem Höhepunkt voller Freude.

Am liebsten werden wir doch noch immer von unsere/r/m Liebsten überrascht! Eventgeschenke zu Weihnachten liegen absolut im Trend – vor allem, weil sie nicht ausrechenbar sind. Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, ausgefallene Sachen zu erleben – Dinge, die man immer schon einmal tun wollte, für die man sich aber nie wirklich Zeit genommen hat.

Das Beste: viele Erlebnisse sind gar nicht einmal so teuer wie man vielleicht denken könnte. Es muss nicht immer das teuerste Geschenk sein. Auch mit kleinen Dingen kann man bleibende Eindrücke schaffen.

Weihnachten ist genau die richtige Zeit um Träume wahr werden zu lassen. Damit Ihr eine schnelle Übersicht bekommt, was so alles möglich ist, habe ich einmal die beiden Bestenlisten der Erlebnis-Spezialisten Jochen Schweizer und des Portals mydays übereinander gelegt, und aus den Bestsellern beider Seiten meine persönlichen und sicher hier und da auch subjektiven Top 10 Eventgeschenke für Weihnachten zusammengestellt. Da sollten auf jeden Fall einige Ideen ganz nach Geschmack des Beschenkten dabei sein.

Was letzten Endes das perfekte Eventgeschenk ist, liegt dann schlussendlich jedoch ganz an den persönlichen Vorlieben des zu Beschenkenden. Denn klar ist: ein Fallschirmsprung aus luftigen Höhen ist garantiert nichts für jemanden, der nicht schwindelfrei ist ;-). Dennoch nun viel Spaß beim Stöbern durch die zehn Eventgeschenkideen.


Top-Weihnachtsgeschenke der gewissen Portion Erlebnis!

Orientiert habe ich mich hier wie beschrieben an den Bestsellern der führenden Event-Gutschein-Anbieter. Natürlich gibt es auch Abseits davon sicherlich noch einige gute Ideen mit Event-Charakter. Ich würde mich (wie sicher auch zahlreiche Leser dieser Vorschläge) super über weitere Anmerkungen und Ideen im Bereich der Kommentare freuen.

Platz 10: Paar-Foto-Shooting: Macht Euch ein Bild von Euch (bzw. ganz viele)!

Vor der Linse: ein FotoshootingWas macht ein Paar-Foto-Shooting so aufregend? Stellt euch einfach mal gemeinsam dem Fotografen und Ihr werdet es sofort merken! Es ist einfach schön einmal im Rampenlicht zu stehen und für das perfekte Bild „posen“ zu können.

Die Meister der Fotokunst zaubern Euch am Ende Traumfotos auf den Bildschirm, von denen ihr begeistert sein werdet. So habt ihr Euch noch nie gesehen – und schon gar nicht als Paar! Ein schönes Geschenk am Heiligen Abend das auch noch Jahre später einen bleibenden Wert hat.

Neben dem Paar-Fotoshooting findet man über den Link oben auch noch zahlreiche weitere Möglichkeiten: Fashion-, Erotik-, Fantasy-Fotoshooting. Alles ist möglich.

Platz 9: Quad fahren – ein Hauch von Abenteuer!

Jeder hat sie schon einmal gesehen, aber kaum jemand ist damit wirklich schon einmal gefahren: Quads. Der pure Fahrspaß auf vier Rädern. Jetzt könnt Ihr der Versuchung endlich nachgeben. Runter von der Straße und rein ins Gelände! Je wüster der Acker, desto höher der Fahrspaß. Denn die kompakten Offroader werden mit jedem Untergrund fertig – ihr müsst nur mit ihnen fertigwerden!

Das ist tolle Herausforderung für Jeden, der einen Führerschein hat. Angeboten werden die Quadevents über ganz Deutschland verteilt in nahezu allen größeren Städten. Berlin, München und Hamburg natürlich sowieso. Einen guten Überblick über das Quad-Angebot bekommt man hier.

Platz 8: Leckere Sachen probieren – gemeinsam kochen!

Liebe geht durch den Magen – Erlebnisangebote mit dem selbst herbeigeführten kulinarischen Effekt finden sich in beiden Bestenlisten, bei mydays sogar gleich zweimal unter den Top 10. Dabei reicht das Angebot vom Braukurs mit Bierverkostung bis hin zum asiatischen Exotik-Essen. In keinem Fall werdet ihr mit den teilweise unbekannten Gourmet-Freuden allein gelassen.

Ob Kochkurs oder kulinarische Führung – die richtige Anleitung ist immer dabei, und mit anderen zusammen macht Kochen und Essen ja bekanntermaßen auch deutlich mehr Spaß. Das nächste Weihnachtsessen könnt ihr dann problemlos zubereiten und das Lob der ganzen Familie einheimsen! Kochkurse sind eine absolut beliebte Geschenkidee die beim Beschenken zu Weihanchten (nahezu immer) bestens ankommt.

Platz 7: Mutig zu zweit – Tandemsprünge

Nervenkitzel pur und Adrenalin auf dem Höchststand: das versprechen Sprünge aus großer Höhe, denn sie fordern eine große Portion Mut. Zwar noch ein wenig am Maß justieren, doch letztendlich kostet Bungee genauso viel Überwindung wie Fallschirmspringen. Aber genau dieser Kick ist es: die einmalige Chance, über sich hinauszuwachsen!

Da hilft es in jedem Fall, das Unternehmen zu zweit anzutreten. Beim Tandem-Bungee-Sprung erlebt ein Paar gemeinsam den absoluten Aufreger. Beim Fallschirmsprung ist der Tandem-Partner natürlich ein erfahrener Fallschirmspringer der sich auch Zeit nimmt vor und nach dem Sprung alles genau zu erklären. Ein Eventerlebnis, dass man so schnell nicht mehr vergessen wird.

Platz 6: Lufthoheit als Hubschrauberpilot

Helikopter: Herr der Lüfte sein mit diesem Eventgeschenk für WeihnachtenHubschrauberflüge wie auch noch die Gleit-, Segel- und Motorflugzeugvariante gehören seit jeher zu den Topsellern der Eventbranche. Um sich als König der Lüfte zu fühlen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Der Hubschrauber hat den Vorteil, dass er in jeder größeren Stadt oder deren Einzugsgebiet als Erlebnisschenker bereitsteht und in der Luft auch von mitfliegenden Passagieren gesteuert werden kann. Voraussetzungen für einen Mitflug und Eigenflug „unter Aufsicht“ sind, dass man mindestens 18 Jahre alt ist und natürlich auch das Wetter mitspielt. Nur bei glasklaren Sichtverhältnissen kann man einen Heli auch tatsächlich selber fliegen.

Je nach Eventanbieter (1. Alternative / 2. Alternative) dauert diese Aktion inkl. Flug und Einweisung etwa zwei bis drei Stunden. Schöne Stunden, die man als Weihnachtsgeschenk unter den Baum legen kann.

Platz 5: Heiße Nächte im frostigen Häuschen

Weiße Weihnacht – was liegt da näher, als nach dem Fest gemeinsam hinaus in die Schneepracht zu starten? Genauer gesagt: in einer Art „Schneehaus“. Ein kurzer „Urlaub“ im Iglu ist einer der Wünsche, den sich Paare immer öfter erfüllen. Er ist eine schöne Alternative zu dem Rummel in den Skigebieten und setzt voll auf den Wintergenuss. Entgegen aller Vorurteile ist es im Schneehaus der Eskimos durchaus warm und gemütlich.

Dazu gehört unbedingt eine Fahrt mit dem Hundeschlitten – ein beliebtes Eventgeschenk zu Weihnachten dass sich von Jahr zu Jahr zum Verkaufsschlager mausert. Die Urlaube finden im Süden Deutschlands statt. Entweder wie oben verlinkt an der Zugspitze oder aber alternativ hier in Oberstdorf (inkl. Käsefondue ;-)).

Platz 4: Formel-Rennwagen-Feeling für alle!

Fahren im echten Rennwagen ist bereits zum Klassikergeschenk zur Erfüllung eines Kindheitstraums für Rennsportfans geworden. Bei Jochen Schweizer als Training auf dem Nürburgring, bei mydays auch auf internationalen Grand-Prix-Strecken: die Faszination der Geschwindigkeit bei über 300 Kilometern in der Stunde lässt sich bequem als Gutschein zu Weihnachten verschenken.

Es müssen nicht immer Formel-Wagen sein, nein es es geht auch „ein bisschen langsamer“, aber dafür luxuriöser: im Lamborghini oder im Ferrari F355. Eine wahre Freude für alle Fans erstklassiger Wagen die einen gewissen Schub auf der Straße zu vermitteln vermögen.

Platz 3: Schweben in Raum und Zeit

Ballonfahrten werden auch gerne verschenktWillkommen auf dem Siegertreppchen! Hier hat sich in den letzten Jahren das Ballonfahren fest etabliert. Deshalb kommen auch in meiner Bestenliste die Herren der Lüfte auf einen verdienten dritten Platz. Ein Großteil der Buchungen kommt wohl durch Flitterwochenfahrten und romantische Stunden für Verliebte zustande. Was wäre also für Paare als Weihnachtsgeschenk besser geeignet? Mit dieser Luftfahrt geht ihr kein Risiko ein, weder im Ballonkorb noch auf dem Gabentisch.

Es gibt nichts Schöneres, als über dem Rest der Welt zu schweben, den Panoramablick zu genießen und alles Irdische weit hinter sich zu lassen. Für ein paar Stunden seid Ihr faktisch (fast) allein auf der Welt! Eine Ballonfahrt muss man einfach mal erlebt haben.

Damit man auch wirklich etwas von der Heimat sieht, bietet es sich an, die Fahrt in der näheren Umgebung zu unternehmen. Das dürfte in den allermeisten Fällen auch kein Problem sein, denn die Ballonreisen werden heutzutage regelrecht flächendeckend angeboten. Übrigens: Ballonfahren können auch schon Kinder ab 12 Jahren. Wenn das nicht mal quasi eine Einladung für den etwas anderen Familienausflug ist. Empfehlenswert ist die Tour natürlich jedoch nicht in der winterlichen Weihnachtszeit sondern eher im Frühjahr.

Platz 2: Wenn zwei Herzen auf Reisen gehen…

Das geht immer: der romantische Kurzurlaub. Der Klassiker erstrahlt mittlerweile in vielen Farben, denn mit einem romantischen Landhaus oder einem historischen Burghotel ist es heute nicht mehr getan. Die kuschelige Zweisamkeit beansprucht luxuriös eingerichtete Zimmer, am besten eine ganze Suite, kulinarische Highlights während des Aufenthalts, ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm und natürlich: Wellness. Das fürstliche Leben ist ein Garant für das Auffliegen neuer Schmetterlingsschwärme im Bauch – und das setzt schon bei der Übergabe des Geschenks ein!

Platz 1: Ein Essen mit dem gewissen Etwas!

Das TOP-Event: ein Dinner für zwei!Das Eventgeschenk Nr. 1 ist: das Dinner for two. Es läuft allerdings längst nicht mehr so fest geregelt ab wie im Hause von Miss Sophie. Zwar ist das Candle light immer noch die magische Marke, an der die Romantik des Essens zu zweit festgemacht wird.

Aber hier gibt es inzwischen eine noch größere Vielfalt wie man ein Abendessen gestalten kann: da wären das Krimi-Dinner, das Essen im Dunkelrestaurant, das Liebes-Picknick in der Natur und das Dinner an den unmöglichsten Orten – selbst unter Wasser. Die Möglichkeiten sind wirklich fast unbegrenzt.

Für mich persönlich ist das Dinner mit dem gewissen Etwas ein Event dass man problemlos irgendwann einmal verschenken kann. Hier haben sowohl Beschenkter als auch Schenkender etwas davon. Man kann sich auf ein gutes Essen mit einer ganz besonderen Atmosphäre, die inklusive ist, freuen. Durchführbar ist auch dieses Event in nahezu allen Gegenden Deutschlands. Länger als eine Stunde muss man sicherlich nicht zum nächsten Event-Restaurant fahren.

Was alles essenstechnisch möglich ist, lässt sich dieser Übersicht entnehmen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.