Die 10 dünnsten Notebooks

Wie und wo wir arbeiten verändert sich zunehmend schnell. Es ist daher nicht weiter überraschend, dass sich die modere Technologie mehr und mehr dahin entwickelt, Notebooks und Tablets auf dem Markt zu bringen, die leichter und dünner und gleichzeitig mehr Leistung bringen. Es ist gut möglich, dass der mobile Arbeitsplatz der Arbeitsplatz von morgen ist. Und nicht nur am Arbeitsplatz.

In den Schulen und Universitäten, wird mehr und mehr mit mobilen Geräten gearbeitet. Man kann durchaus davon ausgehen, dass sich dieser Trend in den kommenden Jahren verstärken wird. Die Wahrscheinlichkeit ist, das die Zukunft von Laptops und Notebooks in geringen Gewicht und hoher Leistungsfähigkeit liegt. Firmen, denen es gelingt, schmälere, leichtere und daher mobilere Geräte herzustellen, werden im Rennen bleiben.

In diesem Artikel werden 10 der dünnsten, zu Zeit am Markt erhältlichen Notebooks, vorgestellt.

Platz 10: Dell XPS 13 Ultrabook

Dell XPS 13 9343-0521 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 5500U, 3,2GHz,...
9 Bewertungen
Dell XPS 13 9343-0521 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 5500U, 3,2GHz,...
  • Prozessor: Intel Core i7-5500U (2,4 GHz, mit Turbo-Boost bis zu 3 GHz 4MB L3-Cache)
  • Besonderheiten: RAM-8 GB, DDR3L-SDRAM; 0,92 Megapixel Webcam
  • Akku: 4 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku
Das Dell XPS 13 Ultrabook ist ein 13“ ist ein robustes Notebook mit Aluminiumgehäuse, wiegt dabei aber nur 1.4 kg und ist nur 6mm schmal, mit einem HD 1080 Display. Mit diesem Modell ist es Dell gelungen, Benutzerfreundlichkeit mit Aussehen zu verbinden. Hier wurde viel Liebe ins Detail verarbeitet.

Die Hintergrundbeleuchtung kann manuell aufgerufen werden und sieht in der Nacht toll aus. Ist das Notebook für mehr als eine Minute im Leerlauf, dann schaltet sich diese Hintergrundbeleuchtung von selbst aus. Der einzige Nachteil, dem Dell XPS 13 Ultrabook fehlen einige Ports und auch das Touchpad könnte besser sein. Nichtsdestotrotz, das Dell XPS 13 Ultrabook gehört zu einem der besten Notebooks. Das XPS 13 Ultrabook kommt mit Windows 10.

  • Einzigartige Batterielaufzeit
  • mehr Anschlüsse als konkurierende Notebooks
  • bequemes Keyboard
  • attraktives Design
  • verbesserte Akkulaufzeit
  • leistungsfähig
  • angenehmes kompaktes Design
  • Ungeschickte Webcam-Platzierung
  • nicht so leicht und dünn wie einiger der Konkurrenten

Platz 9: VIZIO CT15-A2 15.6

Dell XPS 13 9343-0521 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 5500U, 3,2GHz,...
9 Bewertungen
Dell XPS 13 9343-0521 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 5500U, 3,2GHz,...
  • Prozessor: Intel Core i7-5500U (2,4 GHz, mit Turbo-Boost bis zu 3 GHz 4MB L3-Cache)
  • Besonderheiten: RAM-8 GB, DDR3L-SDRAM; 0,92 Megapixel Webcam
  • Akku: 4 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku
Das ultra- leistungsstarke Notebook ist unmöglich zu ignorieren. Schmal und leicht zugleich, dieses Notebook hält was es verspricht, ganz egal beruflich oder nur für Entertainment. Das VIZIO CT15-A2 15.6 Notebook ist eines der schmalsten und leichtesten Notebooks unter den 15“ Notebooks. Das minimalistische Aluminiumgehäuse gibt diesem Notebook ein äußerst elegantes Aussehen, ähnlich der Notebooks von der Dell Collection. Großartige Audio Features, mit einem Lautsprecher, der die Breite des Notebooks überspannt. Der Nachteil dieses Notebooks liegt allerdings im Keyboard. Das Floating-Key Design ist zwar schön zum Anschauen, kann aber mühsam zum Tippen sein.

Nachteil: Das VIZIO CT15-A2 15.6 Notebook ist ein System das gewöhnungsbedürftig ist und sicherlich auch nicht jedermanns Sache. Aussehen, Bildschirm und Leistung sind exzellent, jedoch das Keyboard lässt zu wünschen übrig.
Das VIZIO CT15-A2 15.6 Notebook kommt mit Windows 8.

Platz 8: Microsoft Surface Book i7

Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i7 6. Generation, 8GB...
65 Bewertungen
Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i7 6. Generation, 8GB...
  • Prozessor: Intel Core i7 (6. Generation)
  • Besonderheiten: 8GB RAM, 256GB SSD, 5 Megapixel Frontkamera, 3000 x 2000 Auflösung, Windows 10 Pro
  • Akku: bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit
Ein Jahr nachdem Microsoft sein erstes Notebook auf den Markt gebracht hat, stellte es im Oktober 2017 sein Surface Book i7 vor. Ein wenig umgebaut, bekam es auch eine verlängerte, bis zu 12-stündiger Akkulaufzeit. Ein Powerhaus wenn es um Leistung geht; erfüllt alle professionellen Aufgaben von Engineering bis hin zum Design. Dabei ist es schmal und leicht genug, um überall hin mitgenommen werden zu können. 
Einfach atemberaubend ist das 13,5″ Pixel Sense-Display, perfekt für die Arbeit mit Pen und Touch.

Die 6 Millionen Pixel Auflösung geben Ihnen unschlagbare Farbe und bringen Leben in jedes Design. Das Surface Pen besitzt eine hohe Druckempfindlichkeit und hat am anderen Ende einen Radiergummi. Mit anderen Worten, handgeschriebene Anmerkungen können wie mit Feder und Papier behandelt werden. Das Microsoft Surface Book i7 kommt mit Windows 10.

Platz 7: Acer’s Aspire One Cloudbook 11

Acer Aspire One 11 (AO1-131-C58K) 29,46 cm (11,6 Zoll HD) Notebook (Intel...
43 Bewertungen
Acer Aspire One 11 (AO1-131-C58K) 29,46 cm (11,6 Zoll HD) Notebook (Intel...
  • Prozessor: Intel Celeron N3050 (1,60 GHz, mit Intel Burst Technologie bis zu 2,16 GHz 2MB L2-Cache)
  • Besonderheiten: HD TFT-Display, VGA Webcam, HDMI-Schnittstelle, 640 x 480 Auflösung, inklusive 1-Jahres-Abonnement für Office 365 Personal
  • Akku: bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit, 2 Zellen Akku / 31 Wh

Das Acer’s Cloudbook ist nur 0,7 cm stark und wiegt 1.9 kg. Für ein Notebook unter 200 Euro, ist das dieses Notebook erstaunlich stark und schnell. Vergleichbar mit einem Low-End Chromebook, besitzt das Cloudbook 11 aber die volle Leistungskraft eines Microsoft Betriebssystems. Es ist erhältlich mit Windows 10 und einer einjährigen Subskription für Office 365. Obwohl es aus einem Kunststoffgehäuse hergestellt wurde, ist dieses Notebook überraschend widerstandsfähig und hat auch seine Akkulaufzeit von dem vorhergehenden Model erweitert.

Einer der Nachteile dieses Notebooks ist allerdings die Speicherkapazität, welcher nur 16 GB bzw. 32 GB beträgt; diese kann jedoch mit einer Flash Speicherkarte erweitert werden.

Allgemeines: Das Acer’s Aspire One Cloudbook 11 erfüllt alle täglichen Arbeiten am Computer.

Platz 6: Apple Macbook Air 1,7 cm

Im Gegensatz zu anderen dünnen Notebooks ist Apple bei seinem Notebook Macbook Air keine Kompromisse, in Sachen Tastatur eingegangen. Obwohl es klein und leicht ist, existiert das gleiche Keyboard wie an einem großen Mac. Der Benutzter braucht nicht umzudenken, wenn er von einem großen Mac auf ein Macbook umsteigt.

Das 11-Zoll Macbook Air ist in seinem Design nahezu perfekt, wiegt nur 1.08 kg und misst nur 1.7 cm an seinem dicksten Abschnitt. Der Nachteil dieses Notebooks scheint jedoch sein Bildschirm zu sein. Mit einer Resolution von 1440 x 900 Pixel ist das weit entfernt von Apples Retina-Auflösung, mit der iPads und das MacBook (Pro) ausgestattet sind. Davon abgesehen, ist das Macbook Air ein ausgezeichneter Begleiter wo immer eine kabellose Verbindung gebraucht wird.

Vorteile: Thunderbolt 2 ermöglicht ein ‚4K‘ Displayausgabe gepaart mit einer unglaublichen Speicherleistung

Nachteile: Kaum eine erkennbare Veränderung der Akkulaufzeit

Platz 5: Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Lenovo X1 Carbon 35,5 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core-i7 4600U, 2,1GHz, 8GB...
  • Dieses zertifizierte und generalüberholte Produkt wurde überprüft und getestet, um ein neuwertiges Aussehen und eine neuwertige Funktionalität, mit...
Kompromisslos dünn und leicht!
Das neue Lenovo ThinkPad X1 Carbon hat eine Stärke von 16.5 mm und wiegt nur 1.18 kg. Damit ist dieses Notebook als das leichteste 14-Zoll-Business-Ultrabook ™ zurzeit erhältlich. Damit ist es für den Mobil-Arbeitsplatz wie geschaffen. Es passt fast überall hinein und der Benützer spürt kaum, dass er dieses dünne Notebook mit sich umherträgt.

Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon wurde zu militärischen Spezifikationen geprüft und büßt auch unter extremen Bedingung, wie Staub, Vibration, Hitze, Kälte, Höhe, Luftfeuchtigkeit und Sonneneinstrahlung nichts von seiner Leistungsfähigkeit ein.
Herausragend an diesem Notebook ist sein atemberaubendes 2K (2560 x 1440) Display, ausgestattet mit einem blendfreien Bildschirm.

Der Text ist schärfer, die Bilder sind heller und die Farben sind naturgetreu. Ausgestattet mit einem Dolby® Audio und einer HD-Webcam werden Konferenzgespräche und Video-Chats zum Kinderspiel. Ganz gleich was ihnen das Leben entgegenwirft, auf ein Lenovo ThinkPad X1 Carbon können Sie sich verlassen

Platz 4: MacBook Pro 13″

MacBook Pro 13.3' 33,8 cm Retina Core i5-6267U 2,9 GHz 8GB RAM 256GB SSD Touch...
4 Bewertungen
MacBook Pro 13.3" 33,8 cm Retina Core i5-6267U 2,9 GHz 8GB RAM 256GB SSD Touch...
  • Prozessor: Intel® CoreTM i5 Dual-Core-Prozessor (2,90 GHz)
  • Speicher: 8 GB DDR 3
  • Display: 33,8 cm (13,3 Zoll)

Mit der Herausgabe des MacBook Pro 13″ sagte Apple selbst, sich mit allem jemals Dagewesenen selbst übertroffen zu haben. Und tatsächliche wurde hier einiges verändert und der neuesten Technologie angepasst. Zum Beispiel, die Funktionsleiste über den Zahlentasten wurden mit einer Touch Bar ersetzt.

Damit ist alles was der Benutzer braucht an seinen Fingerspitzen, sogar ein Rechner ist durch diese Touch Bar erreichbar. Wie auch schon beim iPhone, ist das MacBook 13″ mit einer Touch ID ausgestattet. Um dem MacBook sein schlankes Design zu verleihen, wurde die Tastatur ein wenig versenkt. Das Trackpad allerdings hat sich vergrößert. Der Klick ist mit der Taptic Engine simuliert, so dass es sich nur wie ein Klick anfühlt.

Vorteile: ein kompaktes Design; ein sehr helles und farbenfrohes Display; verbessertes Keyboard; ausgezeichnete Batterielebensdauer; beeindruckende Stereolautsprecher
Die Nachteile: nicht so schnell wie 7th-gen Intel- Laptops; kein SD-Kartenslot.

Platz 3: Apple Macbook

Apple MacBook Retina MF855D/A 30,4 cm (12 Zoll) Notebook (Intel Core M, 1,1GHz,...
3 Bewertungen
Apple MacBook Retina MF855D/A 30,4 cm (12 Zoll) Notebook (Intel Core M, 1,1GHz,...
  • Produkttyp:Notebook
  • Betriebssystem:Apple OS X 10.10 Yosemite
Das 1,31 cm Apple Macbook ist mit allem verbunden, nur nicht mit Kabeln. Ein wahres Notebook für alle, die ständig unterwegs sind und von unterwegs alles aus machen müssen. Dieses Notebook kombiniert die neueste drahtlose Technologie mit einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden. Es verbindet sich einfach mit anderen Apple Geräten. Das Design ist in 4 verschiedenen Farben erhältlich. Selbst wenn es nicht ganz so dünn wie die beiden oben genannten Notebooks ist, so ist das Apple Macbook, 1,31cm das garantiert leichteste Notebook in seiner Art.

Vorteile: Ein riesiges Touchpad dominiert diesen unglaublich dünnen, leistungsstarken Laptop. Die reiche Farbpalette des Bildschirms verleiht Farbechtheit und Tiefe.
Weniger gut gelungen ist das Keyboard, das für viele gewohnheitsbedürftig sein könnte. Fachleute, sind sich darüber einig, obwohl dieses Modell um einiges teurer ist als der Vorgänger ist, hat es jedoch weniger USB-Anschlüsse, was sich nachteilig auswirken kann.

Platz 2: ZenBook UX305CA

Angebot
Asus Zenbook UX305CA-FB055T 33,8 cm (13,3 Zoll non Glare Quad HD) Notebook...
12 Bewertungen
Asus Zenbook UX305CA-FB055T 33,8 cm (13,3 Zoll non Glare Quad HD) Notebook...
  • Prozessor: Intel Core M7-6Y75 (1,20 GHz, mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 3,10 GHz, 4MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: FHD IPS Display, HD Webcam, MicroHDMI-Schnittstelle
  • Akku: 3 Zellen Akku / 45 Wh
Das ZenBook UX305CA wurde für die mobile Anwendung konzipiert. Es wiegt nur 1.2 kg und ist dabei gerade mal 1,23 cm dünn. Es passt in jede Aktentasche oder Rucksack und ist kaum eine Belastung. Sein elegantes Aluminium Design ist in drei verschieden Farbschemata erhältlich.

Nachgesagt wird diesem Notebook, das es ein Powerhaus ist, das seinen Benutzer niemals warten lässt. Der ultra-scharfen Touchscreen hat eine erstaunliche QHD + Auflösung von 3200 x 1800 Pixel mit einer breiten Farbskala (72 % NTSC). Die Farben sind dabei sehr klar und tief.

Technische Daten:
 Der neueste Intel® Core ™ M Prozessor besitzt bis zu 8 GB RAM, wodurch das ZenBook UX305CA alle täglichen anfallenden Aufgaben mit Leichtigkeit erledigt. Und dank des High-Speed-All-Flash-Speichers hat dieses Notebook eine sechsmal schnellere Festplatte als herkömmliche Modelle.

Das besondere, an diesem Notebook ist sein Kühlsystem. Ohne Ventilator oder drehenden Festplatte, ist das ZenBook UX305CA geräuschlos, egal wie lange es benutzt wird. Akkulaufzeit beträgt bis zu 10 Stunden.

Platz 1: Acer Swift 7 SF713-51-M8MF 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook Schwarz/Gold

Angebot
Acer Swift 7 (SF713-51-M8MF) 33,8 cm (13,3 Zoll Full HD IPS) Notebook (Intel...
6 Bewertungen
Acer Swift 7 (SF713-51-M8MF) 33,8 cm (13,3 Zoll Full HD IPS) Notebook (Intel...
  • Intel Core i5-7Y54 (1,20 GHz mit Burst-Frequenz bis zu 3,20 GHz, 4MB Cache)
  • Besonderheiten: 13,3 Zoll Acer CineCrystal Full-HD IPS Display mit LED-Backlight, Intel HD Graphics 615
  • Akku: Bis zu 9 Stunden 2770 mAh, 42,7 Wh, 4 Zellen
Diesem Notebook wird nachgesagt, mit einer Stärke von nur 9.98 mm, dünn wie ein Bleistift zu sein, und damit ist es das dünnste, zurzeit erhältliche Notebook auf dem Markt und wiegt gerade mal 1.100g. Das macht das Acer Swift 7 SF713-51-M8MF, weltweit gesehen, zu einem der attraktivsten Notebooks.

Trotz des Leichtgewichtes ist dieses Notebook äußerst robust, hergestellt aus einem Voll-Aluminium Gehäuse, ausgestattet mit dem fast unverwüstlichen Corning Gorilla-Glas, einem 38 cm Display mit HD-Auflösung, extremer Leistungsfähigkeit und einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden. 
Dank dem Aluminium Gehäuses ist dieses Notebook gegen mechanische Belastung, wie Schlägen und Stößen, außerordentlich geschützt und ist daher ideal für den mobilen Einsatz. Sein zeitloses Design und Aussehen verleihen Professionalität und Effizienz.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.